Schnuppe von Gwinner Schnuppe von Gwinner
19. Werkschau für GRASSI-Freunde
SaschaHalm_20_01_15_0525

Die Werkschau für GRASSI-Freunde ermöglicht den Grassi-Freunden einen informativen Blick in die Werkstätten und Studios ausgewählter Kunst-Handwerker und Designer in und um Leipzig.
 Die Besuche werden von Schnuppe von Gwinner moderiert und bringen ins Gespräch über die Arbeit der Gastgeber, über Handwerkskunst und Gestaltung, über Konzepte und Werke, über Organisation und Akquise - denn freiberuflich schaffende Künstler und Designer müssen viel mehr als nur ihr Handwerk beherrschen, um mit ihrer Berufung ihr Leben bestreiten zu können.


Die 19. Werkschau für GRASSI-Freunde führte uns am Mittwoch, den 15.01.2020 zu dem Maßschuhmacher Sascha Halm, Merseburger Str. 41 in 04177 Leipzig.

Der Leipziger Maßschuhmacher Sascha Halm erlernte den Beruf des Orthopädie-Schuhmachers – doch das traditionelle Handwerk faszinierte ihn mehr. Daher zog er als Geselle hinaus und bildete sich drei Jahre lang in Österreich weiter. Den klassischen Beruf lernte er Rudolf Scheer&Söhne, früherer k.u.k. Hoflieferant in Wien. Auch eine Stippvisite in Italien, dem Land der Schuhklassiker, brachte ihn voran. Seit 2015 ist er nach Leipzig zurück gekehrt und betreibt hier seine renommierte Werkstatt für handgefertigte Maßschuhe.

Moderierte Atelier und Studiobesuche kann ich dank eines großen Netzwerkes an herausragenden angewandten Künstlern, Designern und Manufakturenüberall in Europa anbieten - auch die Konzeption spezieller Reisenin verschiedene Regionen, zu speziellen Werkbereichen und Techniken, in Verbindung mit Ausstellungen, Museen und Galerien ...

Sprechen sie mich gerne an...

Sie möchten auch Mitglied im Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V. werden ?

http://freundeskreis.grassimus...