Schnuppe von Gwinner

Die Werkschau für GRASSI-Freunde ermöglicht den Mitgliedern des Freundeskreises des Grassimuseums für angewandte Kunst Leipzig einen informativen Blick in die Werkstätten und Studios ausgewählter Kunsthandwerker und Designer in und um Leipzig. Die Werkschauen finden vorerst ca. alle 8 Wochen statt und erfordern eine Anmeldung, damit die Kapazität der besuchten Ateliers nicht gesprengt wird. Die Besuche werden von mir organisiert und moderiert. Sie eröffnen das Gespräch über die Arbeit der Gastgeber, über Handwerkskunst und Gestaltung, über Konzepte und Werke, über Organisation und Akquise - denn freiberuflich schaffenden Künstler und Designer müssen viel mehr als nur ihr Handwerk beherrschen um mit ihrer Berufung ihr Leben bestreiten zu können.

Die nunmehr 5. Werkschau für GRASSI-Freunde führte uns am Dienstag, den 04. Oktoberl 2016 um 18.30 Uhr in das Goldschmiede-Atelier von Doerte Dietrich in Leipzig.

Dörte Dietrich, geboren in Rostock, studierte im Anschluss an eine klassische Goldschmiedelehre an der Fachhochschule Heiligendamm Schmuck-Design. Das weiter führende Studium an der Burg Giebichenstein - Hochschule für Kunst und Design, Halle
schloss sie 2002 bei Prof. Dorothea Prühl im Fachgebiet Schmuck mit Diplom ab. 

Im Zentrum ihrer Arbeit steht der unerschöpfliche Formen- und Farbenreichtum der Pflanzenwelt. Der fortwährende Prozess von Werden und Vergehen in seinen verschiedenen Entwicklungsstadien ist ihre Inspirationsquelle und bestimmt ihre formale Herangehensweise.
Technisch aufwendig in Wachs modelliert und in der Gussform verloren, entstehen einzigartige Schmuckobjekte in Silber und Kupfer. Kapseln und Kelche sowie aus der Fläche getriebene, ziselierte und emaillierte Formen wachsen in ihren Schmuckstücken zu attraktiven plastischen Gebilden mit floralem Charakter
Seit 2003 arbeitet Dörte Dietrich als freiberufliche Schmuckgestalterin, zuerst in Berlin, seit 2006 in Leipzig. Ihren Schmuck präsentiert sie in renommierten Galerien, auf Ausstellungen und Messen.   http://www.doertedietrich.de 


Moderierte Atelier und Studiobesuche kann ich dank eines großen Netzwerkes an herausragenden angewandten Künstlern, Designern und Manufakturen überall in Europa anbieten - auch die Konzeption spezieller Reisen in verschiedene Regionen, zu speziellen Werkbereichen und Techniken, in Verbindung mit Ausstellungen, Museen und Galerien ... sprechen Sie mich an!


Sie möchten auch Mitglied im Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V. werden ? http://freundeskreis.grassimuseum.de/blog/