Schnuppe von Gwinner

Die Werkschau für GRASSI-Freunde
ermöglicht den Freunden des Grassimuseums für angewandte Kunst Leipzig einen informativen Blick in die Werkstätten und Studios ausgewählter Kunst-Handwerker und Designer in und um Leipzig. Die Werkschauen finden vorerst ca. alle 8 Wochen statt und erfordern eine Anmeldung, damit die Kapazität der besuchten Ateliers nicht gesprengt wird.
Die Besuche werden von mir organisiert und moderiert. Sie eröffnen das Gespräch über die Arbeit der Gastgeber, über Handwerkskunst und Gestaltung, über Konzepte und Werke, über Organisation und Akquise - denn freiberuflich schaffenden Künstler und Designer müssen viel mehr als nur ihr Handwerk beherrschen um mit ihrer Berufung ihr Leben bestreiten zu können.
Die dritte Werkschau für GRASSI-Freunde führte uns am Dienstag, den 09. Februar 2016 um 18.30 Uhrin die Werkstatt Werkstatt Hensel, Mikutta, Götter zu Möbel- und Produktdesigner Andreas Mikutta

Andreas Mikutta ist gelernterer Tischler und studierter Holzgestalter/Produktdesigner. Das Design schafft den freien, undogmatischen Zugang, das Handwerk liegt als Basis zugrunde. Beide Bereiche verbindet er in seinen Möbeln. „Natürliche Materialien – der Geruch, die haptische Qualität, die Kraft, die darin steckt – bilden den Antrieb in der Entstehung meiner Arbeiten“, sagt er. Mit seinen Produkten sucht er nach einer einfachen Interpretation eines Themas. Die Objekte sollen sich in bestehende Umgebungen einfügen lassen und dabei so universell sein, dass sie nicht an einen bestimmten Ort gebunden sind, jedoch stets im Bezug zum Menschen stehen.
Neben seiner Tätigkeit als freier Produktdesigner und Fotograf ist der in Schongau geborene Designer seit 2011als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandte Kunst Schneeberg und an der Schule für Holz und Gestaltung Garmisch-Partenkirchen tätig. http://www.andreasmikutta.com/

Abb. VANUU Aufbewahrungssystem in Kooperation mit Tina Bartsch (Dipl.Des.) www.vanuu.de

Moderierte Atelier und Studiobesuche kann ich dank eines großen Netzwerkes an herausragenden angewandten Künstlern, Designern und Manufakturen überall in Europa anbieten - auch die Konzeption spezieller Reisen in verschiedene Regionen, zu bestimmetn Werkbereichen und Techniken, in Verbindung mit Ausstellungen, Museen und Galerien ... sprechen Sie mich an.

Sie möchten auch Mitglied im Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V. werden ? http://freundeskreis.grassimuseum.de/blog/