Schnuppe von Gwinner

Vom 20. bis 24. Novem­ber 2013  rich­tet sich mit den DESIGNTAGEN BRANDENBURG in Pots­dam erneut der Fokus auf Design aus Bran­den­burg und Design­the­men für Bran­den­burg. Das gelun­gene For­mat, das 2012 mit Markt, Kon­fe­renz und Rah­men­pro­gramm zahl­rei­che Akteu­rIn­nen der Szene sowie ein brei­tes Publi­kum zusam­men brachte, geht in die Fort­set­zung. Desi­gn­markt, Kon­fe­renz und Work­shops bie­ten auch in die­sem Jahr Raum für Prä­sen­ta­tion und Ver­net­zung von Desi­gne­rIn­nen, Unter­neh­men und DesignliebhaberInnen.

Freitag 22.11.2013 um 20.00 Uhr

Vor­trag: „Zur Ent­ste­hung inter­na­tio­na­ler Designtrends"
Schnuppe von Gwin­ner, Design­kri­ti­ke­rin und Blog­ge­rin


Trends lie­fern eine struk­tu­rierte Ver­ein­fa­chung unse­rer dif­fu­sen, mul­ti­op­tio­na­len Gegen­wart und Zukunft - sie geben Ori­en­tie­rung  und hel­fen uns die Welt von Mor­gen bes­ser zu ver­ste­hen. Es geht darum die Spu­ren, die heute gelegt wer­den als Inspi­ra­tion für das Design von mor­gen zu erken­nen und zu interpretieren.

in der In der Reihe KREATIVDIALOG wer­den der Vor­trag und das anschlie­ßende Get-Together im Wasch­haus Kunst­raum Pots­dam, Schiffbauergasse prä­sen­tiert.

Der Eintritt ist frei