Schnuppe von Gwinner Schnuppe von Gwinner
18. Werkschau für GRASSI-Freunde
18.WS_H.Scharge_Foto_Schnuppe_von_Gwinner

Die Werkschau für GRASSI-Freunde ermöglicht den Grassi-Freunden einen informativen Blick in die Werkstätten und Studios ausgewählter Kunst-Handwerker und Designer in und um Leipzig.
 Die Besuche werden von Schnuppe von Gwinner moderiert und bringen ins Gespräch über die Arbeit der Gastgeber, über Handwerkskunst und Gestaltung, über Konzepte und Werke, über Organisation und Akquise - denn freiberuflich schaffende Künstler und Designer müssen viel mehr als nur ihr Handwerk beherrschen, um mit ihrer Berufung ihr Leben bestreiten zu können.


Die 18. Werkschau für GRASSI-Freunde führte uns am Dienstag,den 12.11.2019 um 18.30 Uhr zu HELENE SCHARGE PORZELLAN

Helene Scharge stammt aus einer sehr angesehenen Familie von Produktgestaltern. Sie selbst ist eine ausserordentliche Spezialistin. Mitte der 80er Jahre machte sie eine Ausbildung zur Scheibentöpferin und betrieb bis 1997 eine eigene Keramikwerkstatt in der Altmark. Darauf folgte ihr Studium an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle das sie mit dem Diplom abschloss. 2003-2011 arbeitete sie in Werkstattgemeinschaft mit Jens Pfotenhauer in Leipzig, engagierte sich in Kurs- und Projektarbeit im Bereich der Keramik und folgte 2009 einem Praxisstipendium der Deutschen Akademie Rom an die Villa Massimo. 2015/2016 gründete sie eine eigene Porzellanwerkstatt mit der sie sich die Entwicklung eines minimalistischen Gebrauchsgeschirrs aus durchgefärbtem Porzellan spezialisierte. Für diese sehr besondere Kollektion von handgefertigtem Porzellan mit handschmeichelnden Oberflächen und Formen, dessen Herstellung wahrhaftig eine technische Herausforderung bedeutet, erhält sie von Kollegen wie Kunden allerhöchste Anerkennung.

Moderierte Atelier und Studiobesuche kann ich dank eines großen Netzwerkes an herausragenden angewandten Künstlern, Designern und Manufakturenüberall in Europa anbieten - auch die Konzeption spezieller Reisenin verschiedene Regionen, zu speziellen Werkbereichen und Techniken, in Verbindung mit Ausstellungen, Museen und Galerien ...

Sprechen sie mich gerne an...

Sie möchten auch Mitglied im Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V. werden ?

http://freundeskreis.grassimus...